IMMOBILIENRECHT INTERNATIONAL / ESTATE RIGHTS INTERNATIONAL / IMMOBILIEN RECHT EU / ESTATE RIGTHS EUROPE • Thema anzeigen - Übersetzer / Dolmetscher Brasilien - Kosten Qualifizierung

Übersetzer / Dolmetscher Brasilien - Kosten Qualifizierung

Übersetzer / Dolmetscher Brasilien - Kosten Qualifizierung

Beitragvon furbo » Montag 22. Oktober 2018, 12:38

Übersetzer Brasilien Dolmetscher Brasilien - Kosten Qualifizierung

Der Beruf "Übersetzer " oder Dolmetscher zählt in Brasilien nicht zu den reglementierten Berufen!

Es sei denn, man benötigt einen von Gericht beeidigten zertifizierten Übersetzer, damit eine Übersetzung gerichtlich anerkannt wird!
So einen vom Gericht anerkannten Übersetzer nennt man in Brasilien "tradutor jurídico" oder "Tradutor Público", und die sind bei den Gerichten registriert oder auch bei den zuständigen Konsulaten!
Diese gerichtlich zertifizierten Übersetzer berechnen pro Wort oder pro Seite!
Sie müssen auf einer Liste der Gerichte registriert sein!!

Aufgelistet sind solche zertifizierte Übersetzer auf der Seite der Regierung von Brasilien:
http://www.facil.dnrc.gov.br/
(allerdings nur für die Hauptstadt Brasilia....)
Tabelle für zertifizierte Übersetzungen:
http://www.facil.dnrc.gov.br/Tradutores ... mentos.htm

Sonst kann übersetzen wer es eben kann!
Natürlich Fachgebiete wie medizinische Übersetzungen oder juridische Übersetzungen - das setzt natürlich besondere Kenntnisse voraus!
Nicht jeder Übersetzer kann auch einen Gesetzestext übersetzen und interpretieren!
Jemand der noch nie mit Juristik in Europa zu tun hatte, wird niemals einen juristischen Text in Brasilien übersetzen können!
Jemand der keinerlei medizinische Kenntnisse hat , wird kaum die Diagnose eines Arztes in Brasilien übersetzen können!
Jemand der keinerlei Kenntnisse am Bau hat, wird kaum die Fachausdrücke am Bau und Konstruktion in Brasilien übersetzen können !
Jemand der keinerlei Ahnung vom Immobilien Recht in Europa hat, wird das Immobilien Recht in Brasilien nie verstehen bzw. übersetzen oder interpretieren können!
usw...!

Aber, solange kein gerichtlich zertifizierter Übersetzer vorgeschrieben ist laut Gesetz , kann übersetzen wer es eben kann!

Siehe Link = Sintra - Sindicato Nacional dos Tradutores = nationale Gewerkschaft für Übersetzer / Dolmetscher von Brasilien:
https://www.sintra.org.br/site/index.ph ... &codcat=21

Zitat von der Seite dieser Kammer für Übersetzer:
"A profissão de tradutor ou intérprete não é "regulamentada". Isto significa, na prática, que qualquer um pode exercê-la"

Die Kosten für einen Übersetzer / Dolmetscher in Brasilien variieren ja nach Region bei persönlicher Begleitung:
Aktuell für das Jahr 2018 unter diesem Link:
https://www.sintra.org.br/valores-de-re ... a-2018/#A2

Bei schriftlichen Übersetzungen gibt es einheitliche Richtsätze:
normale Übersetzung : 0,42 Real pro Wort (42 Centavos pro Wort)

Was die meisten Ausländer interessiert, wäre vielleicht die persönliche Begleitung !!

Angegeben in Real sind die Richtsätze für Konferenzen und externe Begleitungen für die Regionen :
Brasilia (Hauptstadt) , Goias, Mato Grosso, Mato Gross do Sul, Espirito Santos, Rio de Janeiro , Soa Paulo !

Bei geschäftlichen Konferenzen liegt der Durchschnittssatz bei ca. 2000,- bis 2300,- Real für ca. 6 Stunden !!
6 Stunden eine Geschäftskonferenz zu übersetzen mit juridischen Fachausdrücken - das zehrt an den Nerven und man trägt natürlich als Übersetzer die Verantwortung !

Begleitung zu externen Zielen, sei es nun zu brasilianischen Verwaltungseinheiten wie Polizei, Finanzamt, Arzt, Kliniken, und alles was so anfällt - da kostet eine persönliche Begleitung ca. zwischen 1650,- und 1870,- berechnet - pro 1 Übersetzer für 6 Stunden !
Am teuersten wird auf dieser Tabelle der SINTRA wird Rio, Sao Paulo und Espirito Santos als am teuersten angegeben !
Eigentlich ganz logisch: Rio und Sao Paulo sind sehr stressig - Espirito Santos sehr gefährlich!!

Das wären mit heutigem Kurs von 1,- € = 4,10 Real - eine Begleitung würde ca. 400,- Euro pro 6 Stunden Begleitung kosten!!!
Benutzeravatar
furbo
Administrator
 
Beiträge: 571
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 17:25
Wohnort: Österreich

Zurück zu Brasilien Gesetze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron