IMMOBILIENRECHT INTERNATIONAL / ESTATE RIGHTS INTERNATIONAL / IMMOBILIEN RECHT EU / ESTATE RIGTHS EUROPE • Thema anzeigen - chain of title

IMMOBILIENRECHT INTERNATIONAL / ESTATE RIGHTS INTERNATIONAL / IMMOBILIEN RECHT EU / ESTATE RIGTHS EUROPE

MULTILINGUAL PROPERTY COMMUNITY
Aktuelle Zeit: Mittwoch 19. September 2018, 17:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: chain of title
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Juli 2014, 07:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 17:25
Beiträge: 562
Wohnort: Österreich
chain of title USA

chain of title = Titelkette, die Kette der Titel.
Ursprung des Wortes: althochdeutsch titul, titulo (m), daneben: titulâ, titalâ, titelâ (f)
http://de.wiktionary.org/wiki/Titel
Der Titel ist ein Rechtsanspruch zum Erwerb an einer Sache:
in der Regel Kauf-/Verkaufsverträge, aber auch eine Einantwortungsurkunde vom Gericht kann ein Titel sein, Schenkungsurkunde kann ein Titel sein

In den USA zum Erwerb einer Immobilie müssen alle vorigen Titel bis zum ersten ursprünglichen Eigentümer vorhanden sein - sonst Probleme!
Und wenn die Immobilie 100 Jahre alt ist - alle Übertragungstitel aller vorherigen Eigentümer müssen vorhanden sein.

Unterschied zu Deutschland / Österreich : - ein aktueller Grundbuchauszug, beglaubigt, gibt vollen Glauben - die Öffentlichkeit wird zum Zeugen!
Es wird nicht erwähnt, wer z.B. das Haus / Wohnung / Liegenschaft vor 100 Jahren gekauft hat, und wer es dann nach 50 Jahren weiterverkauft hat!
Wichtig ist bei uns, wer der aktuelle Eigentümer eingetragen ist!

Anders in den USA - man braucht die Titelkette, seit der erstmaligen grundbücherlichen Erwähnung der Liegenschaft und deren Eintragung ins Kataster!
Seit dem ersten eingetragenen Eigentümer!
siehe Erklärung auf englisch:
http://legal-dictionary.thefreedictiona ... n+of+Title

Und damit beim Kauf nichts schief geht, d.h. dass man nicht abgezockt wird und es verkauft Ihnen jemand eine Liegenschaft ohne gültige Vortitel, dafür gibt es eine "title insurance"!
Diese "Titel Versicherung" wird von Büros - oft Anwälte oder Notare - angeboten! Diese Büros checken dann aus, ob alle vorherigen Titel (Kaufverträge, Einantwortungsurkunden, usw.) vorhanden sind!
In erster Linie geht es darum: wer von den Vorbesitzern oder Erbberechtigten könnte Ansprüche auf die Liegenschaft / Immobilie erheben ! Auch auf verdeckte bzw. unentdeckte Belastungen auf die Immobilie werden durch eine "title insurance" gedeckt!
Erstrebenswert ist ein "clear title"! (= ein durchsichtiger / klarer / eindeutiger Titel)


Es gibt sogar Calculator (Rechner) im Internet dafür, worauf man ausrechnen kann, wie viel so eine "title insurance" kosten wird:
http://www.fullservicetitle.com/html/ti ... lator.html

Ein Titel ist eine Urkunde - Definition Urkunde aus dem österreichischen Strafgesetzbuch :
viewtopic.php?f=6&t=396



_________________
http://www.wipi.at/immoblog
Sammlerecke
http://www.investment-portal.net/immobl ... ammlerecke


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de