IMMOBILIENRECHT INTERNATIONAL / ESTATE RIGHTS INTERNATIONAL / IMMOBILIEN RECHT EU / ESTATE RIGTHS EUROPE • Thema anzeigen - Tarifpost

Tarifpost

Tarifpost

Beitragvon furbo » Donnerstag 9. November 2017, 18:51

In der österreichischen Juristik gibt es Ausdrücke, die eigentlich kein normaler Mensch versteht!
Eines dieser speziellen Wörter ist
"Tarifpost" in österreichischen Gesetzestexten.

Tarifpost
Das Wort setzt sich zusammen aus "Tarif" und "Post"!
Post = von italienischen posta (von lat. posita = ‚festgelegt‘)

Tarif = Das Wort Tarif stammt aus dem Arabischen, es bedeutet Bekanntmachung, Preisliste
(zu arabisch "arrafa" = bekanntmachen
Tarifpost (TP) bedeutet daher: die festgelegte Bekanntmachung / Preisliste (in Österreich: von
Gerichts- und Amtsgebühren!)
über Tarifpost in Österreich steht alles im Gerichtsgebührengesetz / Taripost § 32)

Gerichtsgebührengesetz
https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassu ... r=10002667

Der Ausdruck "Tarifpost" wird auch im Gebührengesetz verwendet:
https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassu ... r=10003882


Benutzeravatar
furbo
Administrator
 
Beiträge: 502
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 17:25
Wohnort: Österreich

Zurück zu Gesetze Österreich / Immobilienrecht Österreich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron