Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Mrz 092015
 

Waldinvestment in Brasilien / Holzinvestment in Brasilien / forest investment Brazil

Cadastro Ambiental Rural – CAR = Katastergesetz / Vermessungsgesetz für Waldgebiete in Brasilien
Kontrolierte Abholzung in Braslien

Ohne eine Registrierung in das CAR – Kataster ist keinerlei Abholzung möglich!
Gesetzlich geregelt wurde dies im Gesetz Lei 12.651, vom 25. Mai 2012

Strafausmaß bei Vergehen stehen im Gesetz Lei 9.605 aus dem Jahre 1998!
D.h. also, trotz sehr neuem Gesetz aus dem Jahre 2012, gibt es schon sehr lange Strafen gegen die Abholzung und Umweltvergehen ind Waldgebieten!

Dieses Kataster wird von der IBAMA kontrolliert und mit Abfragesystem im Internet präsentiert:

Abfragen der CAR-Kataster Nummer
http://www.car.gov.br/#/

IBAMA Startseite:
http://www.ibama.gov.br/

Zoneamento Ecológico Econômico = Zoneneinteilung / Karten download
http://www.zee.mg.gov.br/

APP = Atividades potencialmente poluidoras = umweltverschmutzende Tätigkeiten

Im Gesetz 12.651 steht ausdrücklich: NIEMAND kann ein Waldstück ohne Registrierung im CAR-Kataster besitzen, bzw. ökonomisch benutzen!

Alle sogenannten Waldinvestoren, die hohe Renditen versprechen, sind fast ausnahmslos Betrüger! Sollte Ihnen jemand in Südamerika oder Mittelamerika so eine Waldinvestition mit verlockenden hohen Renditen anbieten, ist sehr hohe Vorsicht geboten!

Für Brasilien:

Lassen Sie sich in jedem Fall vor Zusagen zu so einer “Investition” die Kataster Nummer CAR zeigen!
Öffnen Sie die Seite der IBAMA oder den direkten Link zur Abfrage einer CAR-Kataster Nummer:
http://www.car.gov.br/#/consultar

Dort sieht man ein Beispiel einer solchen CAR-Nummer – dort die Nummer eines anbietenden Investor eingeben und nachsehen ob diese CAR-Nummer dort aufscheint!

Hat der gutgekleidete Investor mit schönem Anzug und schöner Seite und “seriösen” Büro keine solche Nummer vorzuweisen, dann ist er entweder dämlich oder ein Betrüger oder Beides!!

Lesen Sie den Beitrag: Dokumente in NICHT-portugiesischer Sprache

– auch wenn Sie einen Vertrag zum Kauf eines Waldgrundstückes in Brasilien bei einem deutschsprachigen “seriösen” Notar oder Anwalt in DE / CH / AT unterschreiben, hat dieser Vertrag keinerlei Rechtskraft in Brasilien !

Sie kaufen nur einen “Vertrag bzw. Zettel” beim Juristen in Europa! Sie werden kein Grundstück besitzen bzw. jeweils irgendwelche Gewinne machen!

Diese Waldinvestoren verdienen bzw. sammeln tatsächlich Geld von Leuten ein, Sie bekommen wahrscheinlich auch ein paar Renditen ausbezahlt! Und von diesem angelegtem „Fond“ , der in Wirklichkeit ein Pyramidensystem ist, bekommen die Waldinvestoren dann eine Zeitlang ihre Renditen! Allerdings, diese Investoren besitzen in Wirklichkeit gar kein Grundstück bzw. eine gültige Eintraung ins Waldkataster „CAR“!

Wenn man sich mal das Gesetz Lei 12.651 einmal genauer ansieht:

DO CADASTRO AMBIENTAL RURAL
Art. 29.
É criado o Cadastro Ambiental Rural – CAR, no âmbito do Sistema Nacional de Informação sobre Meio Ambiente – SINIMA, registro público eletrônico de âmbito nacional, obrigatório para todos os imóveis rurais, com a finalidade de integrar as informações ambientais das propriedades e posses rurais, compondo base de dados para controle, monitoramento, planejamento ambiental e econômico e combate ao desmatamento. =
= …..für ALLE Immobilen im ländlichen Gebieten mit Wald und Forstwirtschaft ist die Registrierung im CAR verpflichtend!!!

D.h. mit anderen Worten: Ein Großinvestor, der Ihnen ein Waldgebiet in Brasilien anbietet, müsste eigentlich dort registriert sein, und in der Lage sein einem Mitinvestor diese CAR-Nummer zu zeigen!
Art. 47.
É obrigatório o registro da CRA pelo órgão emitente, no prazo de 30 (trinta) dias, contado da data da sua emissão, em bolsas de mercadorias de âmbito nacional ou em sistemas de registro e de liquidação financeira de ativos autorizados pelo Banco Central do Brasil.

Abholzung Art. 51.
DO CONTROLE DO DESMATAMENTO
Lizenz für Motorsägen
Art. 69.
São obrigados a registro no órgão federal competente do Sisnama os estabelecimentos comerciais responsáveis pela comercialização de motosserras, bem como aqueles que as adquirirem.
§ 1o A licença para o porte e uso de motosserras será renovada a cada 2 (dois) anos. 

Sehr viele Waldinvestoren / Großinvestoren arbeiten auf folgende Weise:

Sie schicken Ihre Angestellten an Ort und Stelle, leider haben diese Angestellten keinerlei Ahnung vom brasilianischen Immobilienrecht , meistens auch keine Ahnung vom Immobilienrecht im Heimatland!
Diese Angestellten sind meistens keine ausgebildeten Immobilienmakler, sondern ganz einfache Möchtegern Geschäftsleute! Schöner Anzug – große Klappe!
Jedoch, jeder Immobilienmakler bzw. Investor hat eine Prüfungspflicht! D.h. die Großinvestoren müssten durch qualifizierte Leute feststellen ob alles legal ist!!

Das willkommene Fressen für „grileiros“ = Landverkäufer die mittels Titelbetrug Land verkaufen!

Siehe Blog: grilagem

Geschichte der Festnahme eines der größten „grileiros“ von Brasilien:

Ezequiel Antônio Castanha – er tätigte Landkäufe von insgesamt 500 Millionen Reais (ca. 150 Millionen Euro), Agrarland/ Farmland und Waldgebiete zwischen Para (Amazonas) und dem Süden von Brasiliens – allerdings Grundstücke die nicht im Kataster verzeichnet waren – die Strafe dafür ist Gefängnis plus 30 Millionen Reais für Herrn Castanha und seine Angestellten!!

Ein typischer Titelbetrüger in Brasilien! Denn er verkaufte natürlich diese Grundstücke weiter, und holzte die Bäume ab ohne Erlaubnis!!

siehe Beitrag im Globo:
http://g1.globo.com/pa/para/noticia/2015/02/grileiro-com-r-30-milhoes-de-multas-ambientais-esta-preso-em-itaituba.html

Dieser nette Herr Castanha war für 20 % der Abholzung des gesamten Amazonasgebietes verantwortlich!
Und die restlichen 80 % – diese Verantwortlichen hat man bis jetzt noch nicht geschnappt!!

Und die Großinvestoren für Holzinvestments in Europa und USA – die hatten teilweise indirekt über Immobilienmakler (mit oder ohne Lizenz) bei Untermanagern
dieses Herrn Castanha gekauft!

Und die Großinvestoren hatten natürlich an Kleininvestoren schon weiterverkauft, bzw. Anteile am Papier verkauft!

Ohne jedigliche Kontrolle, ob dieses Waldgrundstück überhaupt im Waldkataster CAR und im zuständigen örtlichem Grundbuch (registro de imóveis) eingetragen ist!

Ohne Lizenz für eine Motorsäge und die Erlaubnis die Bäume zu fällen!

Diese Großinvestoren machen große Hoffnungen, schmeißen mit viel Geld um sich, das nicht ihnen gehört, sind aber zu geizig oder zu dämlich um sich qualifizierte Fachleute für das Immobilienrecht anzustellen!

siehe auch Gesetz für Nationalparks in Brasilien: LEI No 9.985, DE 18 DE JULHO DE 2000.

Das Liegenschafts- Kataster in Brasilien

Das Grundbuch in Brasilien

Dokumente/Verträge in nicht portugiesischer Sprache in Brasilien / Documents and contracts in foreign laguage in Brazil

 

Kommentare und Fragen  im Forum

Waldinvestoren in Paraguay

Waldinvestoren in Costa Rica – in Arbeit!

Sorry, the comment form is closed at this time.